Apartmanda hamamböceği


Bu Yazıda:

Wer Kakerlaken den Garaus machen möchte, der sollte im Vorfeld auch einiges über ihre Lebensbedingungen wissen. Richtiges Verhalten ist das Wichtigste für eine dauerhafte Kakerlakenbekämpfung.

Vorkommen und Artenvielfalt der Kakerlaken

Das Vorhandensein von Kakerlaken in Wohnräumen hat nichts mit mangelnder Hygiene zu tun. Trotzdem schämen sich viele Menschen, wenn sie die stillen Mitbewohner in ihrem Zuhause entdecken. Da Kakerlaken überall auf der Welt zu finden

sind, kann es aber auch durchaus passieren, dass sie ein unerwünschtes Mitbringsel aus dem letzten Urlaub sind. Allerdings werden auch Nahrungsmittel rund um den Globus transportiert. Kakerlaken können sich in Verpackungen verstecken und so unbemerkt mit auf die Reise gehen. Deutschlandweit gibt es ungefähr 15 Kakerlakenarten, wovon sich der überwiegende Teil im Freien aufhält. Drei Arten lieben allerdings die menschliche Behausung:
  • die Deutsche Schabe (auch Küchenschabe genannt),
  • die Orientalische Schabe (auch Russe, Schwabe oder Preuße),
  • die Amerikanische Schabe (wiss. Bezeichnung Periplaneta americana).

Auch wenn sich die einzelnen Arten in Größe und Aussehen unterscheiden, eines haben sie alle gemeinsam - sie lieben Nahrungsmittel und die Dunkelheit. Genau dort, wo all diese Gegebenheiten zusammentreffen, ist auch ihr bevorzugter Aufenthaltsort - in der Küche.

Idealer Lebensraum für Kakerlaken

Wer beim Lichtanmachen in der Küche etwas unter den Schrank huschen sieht, der muss damit rechnen, dass Kakerlaken diesen Bereich der Wohnung für sich eingenommen haben. Die schnellen Krabbler lieben die Dunkelheit und meiden das Licht. Doch die schlimmste ihrer Eigenschaften - sie sind Künstler des Versteckens. Winzige, für den Menschen nicht zugängliche Ritzen, Ecken und Spalten, bieten ihnen einen idealen Unterschlupf und sind zugleich die perfekte Ausgangsposition, um die paradiesischen Zustände der Küche zu erkunden.

Das feuchtwarme Klima bietet optimale Bedingungen für die Nahrungsaufnahme und die Vermehrung. Für den Nestbau und die Eiablage bevorzugen sie allerdings eher trockene Bereiche. Das Wissen um diese Verhaltensweisen ist wesentliche Voraussetzung für die Bekämpfung. Denn das Übel bereits an den Wurzeln auszurotten, bedeutet auch ständige Ruhe vor den Plagegeistern zu haben

Wirksame Maßnahmen zur Bekämpfung

Kakerlaken sind Allesfresser und lieben selbst die kleinsten Nahrungsreste, die sich auf dem Boden befinden. Egal, ob Obst, Essensabfälle, Brotkrümel alles wird vertilgt. Ja selbst vor Papier oder Leder machen diese rabiaten Insekten nicht Halt. Sollte das Nahrungsangebot nicht ausreichend sein, dann entwickelt Kakerlaken kannibalische Züge und es wird auch auf geschwächte Artgenossen zurückgegriffen. Der erste Schritt, um den Krabbeltieren den Kampf anzusagen ist, ihnen die Nahrungsquellen zu entziehen.

Kakerlaken besitzen einen ausgeprägten Geruchssinn, deshalb Lebensmittel sollten konsequent weggeschlossen und der Boden der befallenen Bereiche jeden Tag gewischt werden. Wer einen Verdacht hat, dass sich unliebsame Bewohner breit gemacht haben, der sollte auch die Wände nach eventuellen Spuren wie Kotrückstände untersuchen und so die Verstecke und Aufenthalte ausfindig machen. Kakerlaken können sich über Versorgungsschächte oder Kabel im ganzen Haus ausbreiten. Deshalb sollten Fugen, Ritzen, Türspalten sowie Zugänge zu Lüftungsschächten abgedichtet oder verschlossen werden. Ein Herunterregulieren der Heizung sowie ständiges Stoßlüften, lässt den kuschligen Lieblingsplatz zu einem zugigen, ungemütlichen Aufenthaltsort werden.

Kimyasal tıkaç içine girmek istemiyorsanız, önce ev ilaçlarını deneyebilirsiniz. Salatalık kabukları döşenmesi kuzgun paletli için ölümcül olabilir. Salatalık kabukları hamamböceği hiç alamadım bir nörotoksin içerir. Biraz daha zahmetli ve iğrenç bir değişken, küçük pancar suyunun küçük kaselerinin kurulmasıdır. Hamamböceği kokusundan etkilenir ve lezzetli tatlılığı tercih eder. Bununla birlikte, meyve suyunun yapışkan kıvamı nedeniyle, artık en sevdikleri yiyeceklerden kaçamaz ve ona yapışamazlar.

Dairede hamamböceği istilası daha büyük bir ölçekte gerçekleşirse, olayın sahibi veya mülk yönetimine bildirilmesi gerekir. Bir yandan, diğer evler hayvanların hızlı yayılmasından etkilenebilir. Öte yandan, bunlar gibi hastalıkların taşıyıcıları olarak kabul edilir:

  • Ruhr,
  • tifo,
  • tüberküloz,
  • Astım.

Yem kutuları ayarlamak hamamböceği kontrolünde doğru bir adım olabilir. Yapışkan tuzaklar sayesinde onlar çekilip öldürülebilir. Ancak, tüm hayvanlar bu şekilde yakalanmıyor ve nüfus kontrol edilmeden devam ediyor. Haşere uzmanları hamamböceği direncini bilir ve uygun önlemlerin farkındadır. Hangi çatlakların ve açıların hamamböceklerinin çok fazla harcamayı sevdiklerini ve jelden bir zehir çıkardıklarını biliyorlar. Zaten bu zehirin minik parçacıkları

tüm hamamböceği suşunun kısa sürede yok edilmesi için yeterlidir.

Bu etki aynı zamanda yamyamın yamyam veni için de faydalıdır. Ölü ya da zayıflamış sorunları yemek yiyerek, aynı zamanda zehri de emer ve ölürler. 7 gün sonra, hamamböceği istilasında önemli bir azalma tespit edilebilir. Bununla birlikte, hayvanlar yumurta sarısından hala yumurtadan çıkabildiği için, sadece 3 hafta sonra hamamböceklerinin yok edilmesinin beklendiği beklenir.

Kendi evinizde koruma ve güvenlik

Evde hamamböceği istilası belirtileri bulan herkes hızlı hareket etmelidir. Açık yemeklerin kaldırılması ve dairenin iyice temizlenmesi, başarılı bir tedaviye giden yolda ilk adımdır. İyi denenmiş ev ilaçları ile başaramazsanız veya istila çok büyük ve kafa karıştırıcı ise, denemek için fazla zaman harcamamalısınız ve uzmanların yardımına güvenmelisiniz. Özel olarak veba hayaletleriyle nasıl başa çıkılacağını biliyorlar ve nahoş subaylar olmadan tekrar yaşayabileceğin garantörü.


Yakında hamamböceği hakkında bilmeye değer
  • Hamamböcekleri veya hamamböcekleri, insan evlerinde depo zararlıları olarak bulunur.
  • Onlar çok hafif utangaç ve bu nedenle gece hayvanlardır.
  • Bu küçük hayvanlar, güçlü bacaklarından dolayı muazzam koşu hızlarına ulaşır.

  • Die Tiere können eine Größe von ca. 25 Millimeter Länge erreichen.
  • Der Körper der Kakerlake ist sehr flach. Das ermöglicht ein schnelles Verschwinden in kleinste Ritzen.

  • Des Weiteren besitzen sie zwei lange Fühler, die etwa ein Drittel der gesamten Körperlänge erreichen.
  • Weibchen und Larven haben keine Flügel. Die Männchen besitzen zwar Flügel, können damit jedoch nicht mehr fliegen.
  • Die Schaben haben eine Körperfarbe von Dunkelbraun bis Schwarz, die Beine sind hellbraun, wobei die Männchen etwas heller sind.
Die bevorzugten Lebensräume der Kakerlaken sind feuchtwarme Regionen wie in Großküchen, Bäckereien, Kantinen, Schwimmbädern, Wohnheime, Krankenhäuser, Gewächshäuser, aber auch Privathaushalte. Im Privathaushalt sind sie häufig zwischen Küche und Badezimmer anzutreffen und treffen dort auf viele Freunde wie Motten, Silberfischchen und Ameisen. Viele bakterielle Viruserkrankungen sind auf Schaben zurückzuführen. Wie beispielsweise: Lepra, Dickdarmkatarrh, Durchfall, infektiöse Hepatitis, Milzbrand, Salmonellen, Tuberkulose, Pilzerkrankungen. Allergien können auch ausgelöst werden. Aber keine Panik! Schaben und Kakerlaken kann man auch effektiv bekämpfen.
Zur Beseitigung von Kakerlaken im Haus werden üblicherweise Insektizide eingesetzt. Diese sind aber schon in geringer Menge für Menschen und andere Warmblüter giftig und ökologisch oft bedenklich. Außerdem werden nur die Tiere beseitigt, die direkt mit den Mitteln in Kontakt kommen. Die Brut, die sich fast ausschließlich an schlecht zugänglichen Stellen befindet, bleibt somit verschont. Die weitere Ausbreitung kann nur mit einem kontinuierlichen Gifteinsatz und mehrmaligen Einsatz eines Kammerjägers verhindert werden. Was natürlich sehr kostenintensiv werden kann.
Des Weiteren sind so genannte ungiftige Schädlingsbekämpfungspulver im Handel. Dieses Futter wird an einigen Stellen in der Wohnung ausgestreut. Es wird von den Kakerlaken verspeist und somit auch die Brut vernichtet. Da die Kakerlake kannibalisch veranlagt ist und sie auch eigene schwache Artgenossen frisst, kann man davon ausgehen, mit dieser Art Schädlingsbekämpfung auch wirklich alle Tiere zu vernichten.

Video Kurulu: .

© 2020 Tr.Garden-Landscape.com. Tüm Hakları Saklıdır. Malzemeler Kopyalarken - Tersine Bağlantı Gereklidir | Site Haritası